Dilek Doysak

Richie Palace

Volkskrätze

 

 

You Light My Life26/06/2015: Single Release
Dilek Doysak:
"You Light My Life"

Download Infosheet!

Hier der Video-Clip.

 

 

 

 

 

Sunshine Baby Cover29/05/2015:
Single-Release "Sunshine Baby"

Ab 29. 5. 2015 auf Amazon und anderen Online-Händlern zu haben.

Cheerleader
auf dem Mond

Ist „Sunshine Baby“ ein möglicher Sommer-Hit für das Jahr 2015? Eine gewagte Frage. „Sunshine Baby! Elevate Baby!“ - diese simplen, aber eingängigen Lyrics in Kombination mit einer markanten Hookline stammen von Richie Palace, jenem kreativen Typ, der sich von den wechselhaften Trends der Zeit nicht verbiegen lässt und trotz allem irgendwie sehr zielstrebig in Richtung Zukunft groovt. Erst kürzlich veröffentlichte der umtriebige Produzent, Sänger, Label-Betreiber, Musikclip-Regisseur und einfallsreiche Allround-Künstler aus Erkrath bei Düsseldorf sein neues Album „Weltraum“. Dessen zwölf Stücke verbreiten mit einem berührenden Crossover aus Dance, House, Rock, choralen Mönchs-Gesängen und spacigen entspannten Atmosphären eine musikalische Vielseitigkeit, deren Ursprung nicht von diesem Planeten zu stammen scheint. Nun veröffentlicht Richie zur Single-Auskopplung „Sunshine Baby“ ein brandneues Video, und das spielt - wie soll es anders sein - auf dem Mond!
Im Gegensatz zu all seinen vorherigen Musikclips, die vornehmlich in seinem Home-Studio als Do-It-Yourself-Arbeiten entstanden sind, wurde das Video zum hittigen Album-Opener „Sunshine Baby“ diesmal in den Düsseldorfer Skyloft-Studios mit einigen als Astronauten und Schurken verkleideten Statisten sowie Go-Go-Tänzerinnen in Szene gesetzt und von einem professionellen Kamera-Team eingefangen. Dabei gelingt es dem kreativen Querdenker, eine völlig neue Variante einer möglichen Mondlandungs-Vision zu inszenieren, in der auch eine vollständige Sonnenfinsternis zu sehen ist. Im Song singt Richie Palace zu treibenden Dance-Rhythmen markante Ragga-Refrains, die sich mit den Spacesounds des Tracks zu einem futuristischen Rastafari-from-Outta-Space verbinden. Eine perfekte Melange für ein spaciges Musikvideo auf dem Mond, das zeigt, wie die kosmische Kraft der Frauen erschlaffte Astronauten aus ihrer Langeweile im All befreien kann. Wie immer zwinkert Richie Palace auch ein wenig mit den Augen, schließlich findet bei seiner Mondlandung nicht nur die Entdeckung von Sauerstoff jenseits unserer Atmosphäre statt. Sie wird zum Ende auch noch auf dem Erdtrabanten von allen Protagonisten euphorisch mit einer Champagner-Dusche gefeiert.
Angeblich ist Richie Palace der perkussive Hit im Traum eingefallen. Vielleicht träumt man genau deshalb so gut zu ihm von fernen Welten, die jenseits unserer kosmischen Gegenwart liegen.

 

Everything's Possible16/01/2015:
Single Release

Dilek Doysak: Everything's Possible

Erhältlich bei Amazon und diversen anderen Online-Shops.

 

Richie Palace: Weltraum09/01/2015:
Album Release

Richie Palace: Weltraum

Als CD-Album bei Amazon und als Download bei Amazon und diversen anderen Online-Shops erhältlich.

 

 

05/01/2015:

Dilek Doysak: Everything's Possible
(Video-Clip HD) Single-Release 16. 1. 2015

 

 

07/10/2014:

Richie Palace: WELTRAUM
Album-Snippet - Release 9. 1. 2015

 

07/10/2014:

Das HoonMoon-Programm in einem kurzen Trailer zusammengefaßt.

 

09/09/2014:

Übrigens: Der T-Shirt-Shop ist eröffnet. Ihr könnt da T-Shirts, Tank Tops und Baseball-Kappies kaufen.
HoonMoon T-Shirt-Shop

07/08/2014:

Richie Palace: Floating In Outer Space
auf Amazon

Release-Date: 07/08/2014

Floating In Outer SpaceGab ja schon viel in der Musik-Szene. Aber selten kommt es vor, daß ein Musier hingeht, einen ausgefeilten Song von fast 14 Minuten Länge macht und den in drei Teile auftteilt. Doch genau dies beschreibt den neuen Track von Richie Palace. Er dauert atemberaubende 13:44 Minuten und ist in drei Teile aufgeteilt:Teil 1: 0:00-6:16 - Chillout PartTeil 2: 6:16-10:47 - Techno PartTeil 3: 10:47-13:44 - Final PartDer Track erscheint auch auf dem folgenden Album von Richie Palace, das vorraussichtlich in Oktober 2014 erscheint.

01 Floating In Outer Space 13.42
Part 1: 0:00-6:16 - Chillout Part
Part 2: 6:16-10:47 - Techno Part
Part 3: 10:47-13:47 - Final Part
02 Dancing In Outer Space 6.11
03 Dancing In Outer Space (Radio Version) 3.42

 

28/07/2014: Neuer Video-Clip online:
FLOATING IN OUTER SPACE

Part 1: 0:00-6:16 - Chillout Part
Part 2: 6:16-10:47 - Techno Part
Part 3: 10:47-13:47 - Final Part

 

 

28/06/2014: Neuer Video-Clip online:

 

 

09/05/2014 New Release:

The Beach EPRichie Palace:
The Beach EP
auf Amazon

„The Beach EP“ ist eine Zusammenstellung von entspannten Chillout-Tracks aus den Jahren 2000-2003 von Richie Palace, die alle verschiedene Geschichten erzählen, aber alle auf ihre Weise etwas mit dem Strand und dem Meer zu tun haben. Umrahmt werden alle Songs von einem beruhigenden Meeresrauschen, das auch in den Übergängen von einem zum nächsten Song zu hören ist. In dieser Art und Reihenfolge sind diese Songs noch nie zuvor veröffentlicht worden. Während ein paar Songs eher Kerzenlichtstimmung und Strandromantik rüberbringen, vermitteln andere Sehnsucht und Herzschmerz. Alles in allem 28 Minuten pures Hörvergnügen.

1. Alone At The Sea (Without A Girlfriend) 6.05
2. Lets Go To The Beach 5.08
3. Close To You 2.35
4. Koyas Köter 3.47
5. Together Eternally 4.15
6. While We Make Love (Other People Die) 6.37

"The Beach EP" is a compilation of relaxing chill-out tracks from the years 2000-2003 by Richie Palace, tell all different stories, but all have something to do on their way to the beach and the sea. All the songs are framed by a soothing breeze of the sea, which can also be heard in the transitions from one to the next song. In this manner and sequence these songs have never been published before. While a few songs rather convey candlelight atmosphere and beach romance, refer other longing and heartbreak. All in all, 28 minutes of pure listening pleasure.

 

22/04/2014

Bella Mou - Everything's Possible

Bella Mou - Whenever (Radio Version)

Bella Mou - Whenever (Chillout Version)

 

01/02/2014
Der Karnevals-Saufhit für 2014:

Volkskrätze:
Dicke Titten! Kartoffelsalat!

Mit der Fußball-Party-Hymne „Dicke Titten! Kartoffelsalat!“ ebnet die Volkskrätze den Tanzboden neu ein. Angelehnt an 2Unlimiteds „No Limit“ wird hier aufgedreht, bis der Papst zurücktritt.
Jetzt zu kaufen auf Amazon und andere Online-Shops.

Dicke Titten! Kartoffelsalat!

1. Dicke Titten! Kartoffelsalat! (Radio-Version) 4.00
2. Chicken In The U.S.A. 4.57
3. Dicke Titten! Kartoffelsalat! (Stadion-Acapella) 2.42
4. Dicke Titten! Kartoffelsalat! (Instrumental) 3.54
5. Chicken In The U.S.A. (Instrumental) 4.51

 

07/12/2013
Bella Mou: Everything's Possible (Video-Clip)

 

Die Verführung

10/10/2013
Richie Palace -
Die Verführung
(Short Video Clip)

12/09/2013
Der Shop ist eröffnet!
Neues Release: Die Verführung ist raus.
Auf Amazon und im Shop.

30/08/2013
Willkommen bei HoonMoon Records, dem Plattenlabel mit dem Huhn.